Referenzen und Meinungen zum Campus-Management-System TraiNex

 
Der Wisschenschaftsrat der BRD findet den E-Campus ansehnlich
Wissenschaftsrat der Bundesrepublik Deutschland im Gutachten zu einer
Akkreditierung 2007 Die Plattform TraiNex verbindet wesentliche Teile [...] miteinander, wie etwa Kommunikation, Verwaltungsprozesse und Lehrveranstaltungsunterstützung. Das TraiNex unterstützt auf eindrucksvolle Weise die Prozesse der Qualitätssicherung und stellt unter Nutzung neuester Technologie die rasche Verfügbarkeit von Informationen über Mail und SMS sicher. In der Summe ist die Professionalität der IT-Unterstützung von Verwaltungs-, Qualitätssicherungs- und Serviceprozessen und -angeboten beachtlich.


Die Fachhochschule des Mittelstandes war der erste Klient des Campus-Systems TraiNex
Private Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld gGmbH
Das TraiNex hat die Fachhochschule des Mittelstands seit ihrer Gründung im Jahr 2000 begleitet. Der E-Campus ist ein wichtiger Faktor für die Erfolgsgeschichte, auf die die Hochschule heute zurückblicken kann. TraiNex ist die zentrale und verbindliche Plattform für alle Studierenden, Dozenten und Verwaltungsmitarbeitenden der FHM. Die flexible Erstellung von Stundenplänen, das Lehrmaterial-Management, die Integration von E-Learning sowie die studentische WEB-2.0-Community sorgen für Zufriedenheit bei allen Beteiligten.
(Prof. Dr. A. Dreier, Rektorin)


Für die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Ostwestfalen-Lippe e.V. bietet das Campus-Management-Portal einen bedeutsamen Nutzen
Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Ostwestfalen-Lippe e.V.
Die Qualität eines Produktes kommt unter anderem darin zum Ausdruck, dass es schon kurze Zeit nach seiner Anschaffung für alle Nutzer nicht mehr wegzudenken ist. Mit TraiNex haben wir in eine Plattform investiert, die dieses Kriterium voll erfüllt: Binnen kürzester Zeit haben Lehrende, Studierende und Organisatoren der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Ostwestfalen-Lippe e.V., nicht zuletzt auf Grund der benutzerfreundlichen Gestaltung, die Kommunikationsplattform als sehr selbstverständlich angenommen. Neben der generellen Vereinfachung und Beschleunigung des Dialoges, bietet uns TraiNex vor allem die Möglichkeit der gezielten Wissensvermittlung außerhalb der Präsenzveranstaltungen des Vorlesungsbetriebes. Ein angenehmer Nebeneffekt: Unser Netz im Netz führt zu erheblichen Zeit- und Materialeinsparungen für alle Beteiligten.
(U. Horstkötter-Starke, Geschäftsführerin)


Das Campus-Management-Software erfüllt alle Kriterien der Foundation for International Business Administration Accreditation für eine Akkreditierung
Foundation for International Business Administration Accreditation
TraiNex als E-Campus erfüllt alle Anforderungen, die im Rahmen der Akkreditierung geprüft wurden. Für die Bereiche Content-Management, Qualitätssicherung und Kommunikationsunterstützung kann das TraiNex als vorbildlich gelten. Auch die über die Plattform realisierte Integration der Studierenden in den Lehralltag kann als gelungen und kundenorientiert angesehen werden. (Auszug aus einem Bericht zur Programmakkreditierung)


McKinsey München sieht viele Möglichkeiten in der Campus-Management-Software
McKinsey München
TraiNex könnte für alle möglichen Schulungsinhalte genutzt werden ... Gut, dass TraiNex auch die Verwaltung von Schulungen erlaubt ... Auch die Entstehungshistorie des TraiNex beweist, dass hinter dem Produkt Kompetenz steht ... das Ziel, ein Prozent des Marktes erobern zu wollen, erscheint bei der Qualität des Produktes eher als ein Worst Case denn ein Realistic Scenario ... Das Produkt hat das Potenzial für stärkeres Wachstum. (Anmerkung: McKinsey München hat den Business Plan von Trainings-Online im Rahmen eines Wettbewerbes geprüft.)


Die IHK Nord-Westfalen verspricht sich ebenfalls viel von dem Akademie-Management-System
IHK Nord-Westfalen
Zur ganzheitlichen Unterstützung der Lehrgangsorganisation und  -betreuung setzt die Akademie der Wirtschaft der IHK Nord Westfalen auf das TraiNex. Für den Aufbau einer virtuellen Gemeinschaft zwischen Dozenten und 2000 Lehrgangsteilnehmern kam nur eine Lösung von einem erfahrenen Anbieter infrage, die personalisiert und ausbaufähig war. Ziel war es, Routine-Prozesse automatisch zu erledigen und komplexe Verfahren zu vereinfachen. Hierzu gehört bspw., dass die Planung der Dozenten und Ressourcen über das System koordiniert und transparent kommuniziert werden kann. Das System TraiNex ist bis ins Detail auf die Bedürfnisse von Schulungen zugeschnitten, bietet viele innovative Funktionen wie Umfragen oder Anmeldemanagement und verblüfft dabei durch seine einfache Bedienbarkeit.
(H. Spahn, Verwaltungs- und Organisationsleiter)


Die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e. V. sieht die hohe Relevanz des E-Campus
Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e. V.
TraiNex kann das integrierte "Nervensystem" für die Bildungsinstitution sein ... Breite Funktionalität bei einfacher Bedienung, hoher Mehrwert durch umfassenden und innovativen Ansatz ... Durch die Integration von Organisation, Lehre und Evaluation ergeben sich effektive Möglichkeiten zur Optimierung von Bildungsprozessen ... TraiNex ist auch Enabler für räumlich verteilte, teilvirtualisierte Studienangebote. Hohe Akzeptanz bei Studierenden und Dozenten, es kann zu deutlichem "Empowerment" der Dozenten führen ... Für die Optimierung von Bildungsprozessen in qualitativer und finanzieller Hinsicht stehen elaborierte Werkzeuge im TraiNex zur Verfügung ... Die rationelle Prozessabbildung dürfte auch Innovation der Lern- u. Arbeitskultur nach sich ziehen. (Anmerkung: GMW hat das TraiNex im Rahmen des Medidaprix2005 begutachtet.)


Das TraiNex wird von über 40 Bildungseinrichtungen aus Deutschland und Österreich mit derzeit mehr als 50.000 Nutzern eingesetzt. Weitere ausgewählte Referenzkunden und Partner:

alt
alt
alt
alt alt alt alt
 

Wir unterstützen gemeinnützige Vereine und Organisationen, z. B. die
durch Spenden in Höhe von bisher 12.250 EURO.